So löschen Sie LuckyDay ransomware

November 6, 2020

Was ist LuckyDay ransomware?

LuckyDay ransomware ist eine protokollverschlüsselnde schädliche Software, die nach dem Zugriff auf ein System-Betriebssystem alle nicht systembezogenen Protokolle und Anforderungen codiert, eine gute Nachricht sendet und Einnahmen für ein Entschlüsselungsdienstprogramm abfragt. Es klingt so, als ob die frühere Variante dieses Virus LockBit heißt. Diese schädliche Software stammt aus der bösartigen LockerGoga-Ransomware-Kategorie. Sobald die Statistik der Opfer gesperrt ist, wird eine feine Erwähnung mit dem Titel "File Recovery.txt" in alle verschmutzten Ordner verschoben.

So löschen Sie LuckyDay ransomware

Cyberkriminelle machen die Opfer darauf aufmerksam, dass sie keine Hilfe von Dritten zum Entschlüsseln ihrer Dateien wünschen, da dies zu dauerhaften Tatsachenschäden führen kann. Gleiches gilt für das Umbenennen der LuckyDay ransomware-Malware-codierten Dateien. Dann bieten sie einen Hyperlink an, der lediglich über den Tor-Browser gestartet werden kann. Dieser Hyperlink zeigt den unglücklichen Geräteleuten weitere Hinweise an. Für den Fall, dass die Opfer keine Tor-Anträge haben, sind die Schuldigen ausreichend gruppiert und legen Richtlinien für den Erwerb vor.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie LuckyDay ransomware

Nach der Installation des neuen Browsers und dem Beginn der ausgestellten Verbindung erhalten die Besitzer des kontaminierten Oss einige Erklärungen darüber, was durchgeführt wurde und was sie tun sollten, um ihre Dateien wiederherzustellen (siehe einen Screenshot der Webseite unter diesem Bericht). Um zu implizieren, dass die Herausgeber der schädlichen Software LuckyDay Log-Locker die Beweise für die Wiederherstellung der Statistiken haben, müssen sie ein Protokoll (bis zu 20 MB) hochladen, um es kostenlos zu entschlüsseln. Nachdem die Opfer entlastet wurden, müssen sie die Strafe zahlen.

Wie alle berüchtigten Klassifizierungsmitglieder sperrt die LuckyDay-Dokument-Malware alle Dateien in Paketen mit AES- und RSA-Chiffren auf Armeebasis. Leider können nur die Hersteller dieser katalogverschlüsselenden schädlichen Software die Dateien entschlüsseln, da bis heute kein öffentlicher Entschlüsselungsschlüssel verfügbar ist.

Wie immer werden die Opfer aufgefordert, sich nicht an die Cyberkriminellen zu wenden und bei ihren Strafanfragen mitzuarbeiten. Verwenden Sie stattdessen professionelle Anti-Bedrohungs-Anwendungen, z. B. SpyHunter 5Combo Cleaner, oder entfernen Sie LuckyDay ransomware. Anti-Malware-Anwendungen müssen die Infektionen und alle ihre Zuordnungen automatisch lokalisieren und beenden.

Nach der Beendigung von LuckyDay ransomware nicht umgehen, um Dateien aus Sicherungen zu entschlüsseln. Verwenden Sie zunächst das Intego-Dienstprogramm, um alle Betriebssystemänderungen zu finden und zu beheben, die das Schadprogramm ausgeführt hat. Wenn sich der PC des Computers wieder in der Vorkontaminationsphase befindet, verwenden Sie lediglich Sicherungen, um die Nummern wiederherzustellen.

Betrachten Sie das Bezahlen oder Kontaktieren dieser Benutzer nicht als Alternative, um der schädlichen Software LuckyDay ransomware zu trotzen, da es keine Versicherungen gibt, dass Sie Ihre Dateien zurückerhalten. Die beste Idee für das Abrufen von Datensätzen besteht darin, verschlüsselte Dateien zusammen mit geschützten Kopien zu ändern. Sie sollten jedoch zeitnahe Sicherungen durchführen. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie, nachdem Sie dem PC etwas hinzugefügt haben, die schädliche Software vollständig löschen sollten.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie LuckyDay ransomware

Wie funktioniert LuckyDay ransomware?

Die meisten Infektionen richten sich gegen englischsprachige Länder, aber das hindert sie nicht daran, um die ganze Welt zu reisen. Die berühmten Bedeutungen, mit denen Cyberkriminelle ihre Kreationen verbreiten, sind Spam-E-Mail-Nachrichten und Katalogverteilungsplattformen wie Peer-to-Peer-Seiten.

Kriminelle versuchen, ahnungslose Menschen in Bündeln mit legal durchsuchten E-Mails ihrer geliebten Einkaufsunternehmen, Arbeitgeber, Banken usw. zu täuschen. Entweder wird in der E-Mail ein gefährlicher Link oder ein kontaminierter Anhang nicht offengelegt. Sobald ein Computerbenutzer eine dieser Optionen startet, wird sein Computer sofort beschädigt. Öffnen Sie niemals falsche Such-E-Mails und laden Sie niemals E-Mail-Anhänge herunter, ohne sie zu Beginn mit einem seriösen Dienstprogramm gegen Parasiten zu untersuchen.

P2P-Seiten sind bekanntermaßen voller Probleme. Anstatt mit einem effizienten Tool Gewinne zu sparen, möchten Benutzer verbotene Aktivierungs-Toolkits (auch als Schwachstellen bezeichnet) verwenden. In vielen Fällen werden die PCs nicht mit der kostenlosen Aktivierung der gewünschten App, sondern mit verschiedenen Viren beschädigt. Dies ist nur eine Instanz dessen, was in einem Peer-to-Peer-Portal verborgen sein könnte. Seien Sie kein billiger Skater und kaufen Sie effiziente Anwendungen von ihren Autoren, um der Bezahlung der Cyberkriminellen auszuweichen.

So entfernen Sie LuckyDay ransomware

Das Wichtigste, was der Manager eines beschädigten Gerätecomputers tun sollte, ist, die Malware zu beenden, bevor sie Schaden angerichtet hat usw. Verwenden Sie SpyHunter 5Combo Cleaner oder vertrauenswürdige Verteidigungsprogramminstrumente, um LuckyDay ransomware von einem Computer zu entfernen. Diese Anwendungen müssen die Ransomware und alle ihre Dateien und Verfahren automatisch beobachten, isolieren und entfernen.

Die Forscher empfehlen, nach dem Löschen von LuckyDay ransomware die Intego-Geräte-Tuning-Software zu verwenden, um Änderungen zu erkennen und rückgängig zu machen, die die Kontamination des beschädigten Systems verursacht haben. Dies soll Probleme wie Überhitzung, starke Verzögerung und Abstürze blockieren, damit die Leute die Systeme schätzen können, weil sie so anständig wie neu sind.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind LuckyDay ransomware. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen LuckyDay ransomware Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen LuckyDay ransomware oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren LuckyDay ransomware Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen LuckyDay ransomware oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen LuckyDay ransomware Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen LuckyDay ransomware oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn LuckyDay ransomware.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen LuckyDay ransomware Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen LuckyDay ransomware oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass LuckyDay ransomware noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die LuckyDay ransomware Programm.
  7. Wählen Sie LuckyDay ransomware oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von LuckyDay ransomware

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie LuckyDay ransomware

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen LuckyDay ransomware

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt LuckyDay ransomware, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden LuckyDay ransomware in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*