So entfernen Sie Zimba

November 19, 2020

Was ist Zimba?

Zimba Ransomware ist eine weitere Malware für die Protokollverschlüsselung und die Bestrafung von Geräten der berüchtigten Art Dharma. Die größte Anzahl der Ransomware funktioniert auf die gleiche Weise. Erstens verschlüsselt es die vertraulichen Bilder, Dokumente, Audiodateien und anderen Dateien des Opfers und fügt eine Kategorie von Plug-Ins hinzu (in diesem Fall eine verwirrende dreifache Erweiterung, die zusätzlich zu .Zimba endet). Dann werden Strafanzeigen erstellt, bei denen es sich möglicherweise um Popup-Fenster oder Textdateien handelt, die so angeordnet sind, dass das Opfer sie reibungslos entdeckt.

So entfernen Sie Zimba

Nach einer erfolgreichen Codierung generiert Zimba-Malware (ähnlich wie ihre Versionen – Sss, MUST und R3f5s) ein Popup-Fenster mit dem Titel backup@Zimbabwe.su und Textdateien mit feinen Nachrichten namens FILES ENCRYPTED.txt. Die Benachrichtigung ist sehr kurz und beinhaltet bei Ihrer Suche lediglich eine E-Mail-Adresse, um mit den Cyberkriminellen in Kontakt zu treten. Das Popup-Fenster ist dagegen viel lehrreicher. Darin stellen die Herausgeber bösartiger Software des .Zimba-Katalogs fest, dass alle Opferdateien verschlüsselt wurden und dass der einzige Weg, sie zurückzugewinnen, darin besteht, ihre Anfragen zu erfüllen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Zimba

Es werden zwei E-Mails hinzugefügt, die besagen, dass die Minute nur verwendet werden sollte, wenn sie nicht innerhalb von zwölf Stunden reagieren. Die E-Mails sind jedoch identisch – backup@Zimbabwe.su – und haben eine einzigartige Benutzer-ID ernannt wird. Dann gefährden die Cyberkriminellen die Menschen, keine Entschlüsselungsprogramme von Drittanbietern auszuprobieren oder die Dateien umzubenennen, was bei lang anhaltenden Detailschäden beliebt ist. Es werden keine Daten usw. ausgestellt, wenig in Bezug auf die Geldbuße oder die bevorzugte Zahlungsweise. Keine kostenlose Entschlüsselung einiger Dateien versichert den Opfern, dass sie die grundlegenden Hilfsmittel für die Entschlüsselung in hohem Maße sammeln.

Eine Ransomware-Anwendung ist zwar ein Albtraum, von dem Benutzer sofort aufwachen möchten, aber keine Sorge. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Denken Sie nicht einmal darüber nach, die Cyberkriminellen zu kontaktieren, um die Strafmenge herauszufinden, um Ihre Neugier zu stillen. Das Geld zu bezahlen ist die unglücklichste Sache, die ein Fineware-Opfer tun kann, da es die Cyberkriminellen wie die Hersteller von Zimba-Fineware befähigt und antreibt, mit dem Infiltrieren usw. zu beginnen und an usw. komplizierte, nicht nachweisbare Infektionen zu denken.

Benutzer müssen den bösartigen Virus umgehend entfernen. Wir empfehlen die Verwendung guter Anti-Bedrohungs-Programme wie SpyHunter 5Combo Cleaner und die Entfernung von Zimba-Ransomware von unreinen PCs. Die Deinstallation bösartiger Software stellt Ihre Dateien nicht wieder her, muss jedoch ausgeführt werden, bevor der Datensatz abgerufen werden kann.

Wenn Sie zusätzlich zur Deinstallation von Zimba Ransomware ausgeführt werden, empfehlen wir dringend, eine vollständige Computeruntersuchung mit einem guten Dienstprogramm wie Intego durchzuführen, um Probleme zu finden und neu zu korrigieren, die die schädliche Software möglicherweise auf Betriebssystemdateien und deren Modi ausgeführt hat .

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Zimba

Wie funktioniert Zimba?

Es gibt verschiedene Arten von Viren, daher wird es auch auf verschiedene Arten verbreitet. Die gängigsten Techniken, mit denen Cyberkriminelle regelmäßig Computer von Gerätebenutzern kontaminieren, sind Protokollverteilungsplattformen und Kampagnen für Spam-E-Mail-Nachrichten. Heutzutage müssen Benutzer immer über glaubwürdige Anti-Malware-Software-Tools verfügen, um ihre Werbung zu überwachen, um beim Surfen geschützt zu steuern.

Solange Cyber-Diebe mit Junk-E-Mail-Kampagnen beginnen, senden sie weltweit Tausende von Spam-E-Mails. Diese Art von E-Mails enthält eines von zwei Übeln – entweder einen unreinen Anhang oder einen Link zu einer schädlichen Website. Wenn eine dieser Arten gestartet wird, infiziert ein Nutzlastkatalog das Gerät und schädliche Software wird gestartet.

In den Peer-to-Peer-Portalen lauern Hunderte von schädlicher Software, da dort jemand etwas hochladen kann. Es ist ein großartiger Ort für Cyberkriminelle, um ihre Kreationen zu lauern, die als bekannte Spielelöcher, Raubkopienprogramme usw. maskiert sind. Um im Computernetzwerk sicher zu bleiben, verzichten Sie bitte auf diese Seiten, damit Sie erhebliche Kopfschmerzen umgehen können.

So beenden Sie Zimba

Alle Bedrohungen sollten sofort gelöst werden. Gleiches gilt für Zimba Ransomware. Durch das Löschen der Ransomware werden Ihre Daten nicht dekodiert. Sie sollten jedoch keine Sekunde zögern, um das vorherige Wrack usw. zu entfernen.

Wir empfehlen, ein zuverlässiges und wirksames Anti-A-Malware-Programm wie SpyHunter 5Combo Cleaner zu verwenden oder Zimba Ransomware von Ihren Computern zu entfernen. Anständige Anti-Malicious-Softwareanwendungen sind derzeit erforderlich, da sie Ihre Passagen im World Wide Web schützen.

Malware neigt wie die Ransomware der Kategorie Dharma dazu, Änderungen an den Gerätedateien und -modi vorzunehmen, um sie zusätzlich zu ihrem Ziel zu unterstützen. Diese Auseinandersetzungen können dazu führen, dass PCs ein anomales Verhalten zeigen. Um diese Änderungen zu beseitigen, schlagen die Forscher nach der Deinstallation der Ransomware Zimba vor, ein anständiges Dienstprogramm zur Geräteoptimierung wie Intego zu verwenden.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind Zimba. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen Zimba Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen Zimba oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren Zimba Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen Zimba oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen Zimba Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen Zimba oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn Zimba.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen Zimba Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen Zimba oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass Zimba noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die Zimba Programm.
  7. Wählen Sie Zimba oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von Zimba

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Zimba

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen Zimba

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt Zimba, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden Zimba in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.