So entfernen Sie ProtocolPort

Februar 27, 2021

Was ist ProtocolPort?

ProtocolPort ist ein werbefinanziertes Programmklassifizierungs-PUP, das hauptsächlich Mac-Betriebssysteme infiltriert. Es ändert den bestimmten Browser-Installationsmodus und löst Maschinen-Popups zusammen mit fiktiven Bedrohungsbenachrichtigungen aus, um gefälschte Maschinen-Dienstprogramme zu unterstützen oder browserbasierte Tools einzurichten. Diese Webseite nimmt keine Suchauflösungen vor und infiltriert den PC nicht als Werkzeug. Im Allgemeinen werden Scherzwarnungen angezeigt und Benutzer zu Werbeseiten weitergeleitet.

So entfernen Sie ProtocolPort

Dies ist die Variante, die Ihrem Gerät schädliche Software schadet, die gefälschte Benachrichtigungen sendet, die das Betriebssystem zerstören. Jeder dieser Zustände sollte Sie auf keinen Fall betrügen, da versehentliche PUA den Computer nicht untersuchen und schädliche Prozesse vorschlagen können. Darüber hinaus können ProtocolPort-Anzeigen und das Routing des Werbeinhalts von Drittanbietern unerwartet herausspringen, das gesamte Browserfenster vorgeben, als Symbole oder In-Text-Links angezeigt werden. Diese Anzeigen stammen aus einer bestimmten Quelle als die von Ihnen besuchten Portale und sind daher möglicherweise bösartig.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie ProtocolPort

Sobald Sie diese potenziell unerwünschte Anwendung auf Ihrem PC eingerichtet haben, wird Ihr Mac sichtbar langsamer sein, abgesehen von den unehrlichen, invasiven Anzeigen und dem angepassten Browsermodus. Hier kommen wir in Bündeln mit unseren Zusammenfassungen, einem Terminierungsleitfaden und PC-Reinigungstechniken ins Spiel.

ProtocolPort werbefinanzierte Programme können als vollständiges PUP im Hintergrund ausgeführt werden, sodass Ihre Anzeigen in einer Vielzahl von Formen angezeigt werden. Das unglücklichste Segment ist jedoch, dass diese Art von Anzeigen in den meisten Fällen wenig mit der Webseite gemeinsam haben, auf die Sie weitergeleitet werden, wenn Sie darauf drücken. Eine Anzeige, die viel im Fernsehen zeigt, oder einige aktuelle Nachrichten können Sie an folgende Stellen weiterleiten:

Glücksspiel-Websites, Porno-Webseiten, Seiten mit Drang-Note-Malware, Webseiten, auf deren Einrichtung andere potenziell unerwünschte Programme unter Druck gesetzt werden sollen, Tech Advocate Trick oder andere Malware-Websites.

Abgesehen von diesen unehrlichen Anzeigen kann ProtocolPort bösartige Software auch surffreundliche Fakten sammeln. Benutzer verwenden diese Daten im Allgemeinen, um Anzeigen speziell für Sie zu personalisieren. Wenn diese Art von Informationen, einschließlich IP-Adresse, Geolokalisierung, Geräte- / Browserdaten, eingesetzten Programmen, eingegebenen Webseiten usw., in die falschen Hände gelangen, werden sie möglicherweise ausgenutzt. Sie sind in der Lage, Arrangement-Identitätsinformationen zu ertragen, indem Sie den PUP haben, aber die genaue Verteidigung besagt, dass dieser Trick eine Lüge ist.

Darüber hinaus kann ProtocolPort schädliche Software, wie andere verbundene potenziell unerwünschte Programme, z. B. von Mac-Werbung unterstützte Cleaner- oder AuraSearch Mac Adware, und Tausende andere, Ihren Browser ohne Ihre Erlaubnis starten und Umleitungen zu gefährlichen Websites bewirken, ohne dass Sie auf Schaltflächen tippen. Wenn Sie für längere Zeit einen Eindringling haben, können Sie zusätzlich zu den eingerichteten browserbasierten Anwendungen sogar sehen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie ProtocolPort

Wenn Sie sich über all die irritierenden Werbeanzeigen ärgern und schockiert über betrügerische Malware-Schäden sind und Ihre Sicherheit und Privatsphäre verhandeln, ist es an der Zeit, ProtocolPort zu eliminieren. Um das PUP automatisch in Bündeln mit all seinen Bits zu löschen, empfehlen wir die Durchführung eines gründlichen Computerscans mit einem wahrheitsgemäßen Programm gegen Infektionen, z. B. SpyHunter 5Combo Cleaner oder.

Von Hand ist eine ProtocolPort-Kündigung ebenfalls wahrscheinlich, aber nur für wirklich qualifizierte Personen ratsam. Es kann schwierig sein, alle mit dieser Software verknüpften Dateien zu erkennen. Sobald die Malware verschwunden ist, empfehlen IT-Experten, das All-in-One-Betriebssystemprogramm Intego zu verwenden, um verschmutzte Betriebssystemdateien wiederherzustellen, den Wiederherstellungsmodus zu aktivieren und alle überwachenden Cookies zu löschen.

Wie läuft ProtocolPort?

Zunächst müssen wir erwähnen, dass potenziell unerwünschte Software nicht so gefährlich ist wie ein Virus, z. B. Ransomware, Trojaner usw., aber unabhängig davon eine Gefahr darstellt. Die Mehrheit der Benutzer hat keinen Hinweis darauf, woher ein Teil der installierten Software stammt. Das liegt daran, dass PUP-Hersteller ein äußerst heimliches Schema verwenden, um ihre Kreationen zu verbreiten.

Es heißt Packen und kann entweder mit einer Anwendung oder einer kostenlosen Software geliefert werden. Diese Bundles enthalten Installationsprogramme für usw. als eine App, und alle werden im Voraus für die Einrichtung ausgewählt. Sobald Sie die Schaltfläche Empfohlen / Schnell einrichten aktivieren, werden alle eingerichtet.

Wenn Sie Software aus einem Paket installieren, müssen Sie die erweiterten / benutzerdefinierten Setup-Einstellungen auswählen, da Sie dann in der Lage sein müssen, alle instabilen, wertlosen Programme aus dem Setup abzuwählen und Ihren PC vor schädlicher PUP-Software zu schützen. Wenn Sie einige Anwendungen nicht positiv bewerten, durchsuchen Sie deren Überschriften bei Google. Und lassen Sie sich nicht von gefälschten Werbekampagnen abreißen.

So löschen Sie ProtocolPort

Auf jedem Computer, der zum Surfen im Internet verwendet wird, muss eine leistungsstarke Software zur Bekämpfung von Schadprogrammen eingerichtet werden. Es gibt viele verschiedene schädliche Software-Infektionen, die im Internet versteckt sind und auf Maschinen oder Mobiltelefone zögern, zusammen mit mangelnder Sicherheit. Das Soll für eine solche Anwendung ist der Moment usw., der in einem VirusTotal-Artikel beschrieben wird, in dem 30 von 62 AV-Websites ProtocolPort-Malware erkannt und verhindert haben, dass sie auf den PC gelangt. Hier sind einige Beispiele für die Erkennungsüberschriften:

Trojaner: MacOS / Dakkatoni.A! MTB OSX / Agent.BJ ApplicUnwnt @ # 1qluc9ig432vs MacOS: AdAgent-AB OSX.Trojan.Gen usw.

Und wo es eine PUP-Bedrohung gibt, sind zusätzliche in der Nähe. Zögern Sie also nicht und eliminieren Sie ProtocolPort, indem Sie Ihr eingegebenes Gerät zusammen mit einem echten Sicherheitstool untersuchen. Bitte denken Sie daran, Malware-Datenbanken immer wieder auf dem neuesten Stand zu halten, damit die aktuellen Viren und potenziell unerwünschten Apps verhindert werden können.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie ProtocolPort

Verwenden Sie anschließend ein professionelles Computerdiagnose-Dienstprogramm, um alle mit dem System verbundenen Komplikationen zu beheben und Ihr System zu bereinigen. Sie müssen Ihre Browser neu starten, um neben dem Löschen von ProtocolPort zu bestätigen. Darunter finden Sie kostenlose, schrittweise Richtlinien, die darauf hinweisen, wie Sie dies von jedem Computer und jedem Browser aus implementieren können.

Mit Hilfe von Intego können Sie Malware-Wracks in Bundles löschen. SpyHunter 5Combo Cleaner und es wird empfohlen, potenziell unerwünschte Anwendungen und schädliche Software in Paketen mit all ihren Dateien und Registrierungseinträgen zu entdecken, die mit ihnen verbunden sind.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind ProtocolPort. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen ProtocolPort Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen ProtocolPort oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren ProtocolPort Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen ProtocolPort oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen ProtocolPort Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen ProtocolPort oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn ProtocolPort.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen ProtocolPort Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen ProtocolPort oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass ProtocolPort noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die ProtocolPort Programm.
  7. Wählen Sie ProtocolPort oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von ProtocolPort

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen ProtocolPort

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt ProtocolPort, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden ProtocolPort in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*