Pico entfernen

September 19, 2018

Was ist Pico

Pico ransomware – eine Datei-Verschlüsselung, die Bedrohung sperrt Dateien mit der .Pico Anhang.

Pico ransomware ist ein virus, das in das EDV-system durch die Verwendung von stealth-Technik und beginnt seine Tätigkeit durch eine änderung der Windows Registrierung. Es verwendet die .Pico Erweiterung zum verschlüsseln von wertvollen Dateien. Sobald die Dokumente gesperrt werden, eine Lösegeld-Nachricht mit dem Namen README.txt erscheint und Internetbetrüger verkünden, über die geheime infiltration. Dennoch, Sie fordern Opfer’ zu schreiben, über de.Picocode@gmail.com E-Mail-Adresse und übertragen Sie 100 $in Bitcoin oder des Astraleums zu erhalten, ein Entschlüsselungs-tool für beschädigte Daten.

Pico entfernen

Pico virus verschlüsselt Dateien wie:

Bilder; Audios; Videos; Datenbanken; Powerpoints; etc.

Solche Daten gesperrt, durch die Verwendung von eindeutigen codes, die heimlich versteckten, die auf remote-Servern. Sowohl die Verschlüsselung und Entschlüsselung Schlüssel gehalten werden, in der Reichweite nur für die Verbrecher selbst.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Pico

Pico wie andere ransomware Viren seiner Art, Forderungen kryptogeld. In diesem Fall, Bitcoin oder Euthereum gedrängt wird. Diese Währung ist ein Garant für Sicherheit, transfers geheim bleiben und untrackable. Wir empfehlen Ihnen jedoch, overthinking alles zweimal, bevor Sie bezahlen den geforderten Preis als Opfer sehr wahrscheinlich betrogen.

Nach malware-Forscher, ransomware-Typ-Viren manchmal haben Fähigkeiten, Schwächen, die Sicherheitssoftware auf dem infizierten computer. Aufgrund der, dass andere Infektionen können leicht finden Sie den Weg zu Ihrem computer. Wenn Sie es vermeiden möchten, diese Möglichkeit zu löschen, müssen Sie Pico virus von Ihrem computer, sobald Sie erkennen die verschlüsselten Dateien mit der .Pico Erweiterung. Verwenden Sie zur Beseitigung der ransomware.

Reden Entschlüsselung von Daten, die Sie durchführen müssen, die Pico ransomware entfernen zuerst. Wenn Sie nicht – Daten-recovery wird nutzlos sein, da der virus wird immer noch auf Ihrem computer aktiv. So, loszuwerden, die Bedrohung und erst dann denke über die Daten-Wiederherstellung. Für diesen Zweck können Sie sich durch ein paar Methoden, die wir anbieten am Ende dieser Seite.

Wie funktioniert Pico funktioniert

Wenn Sie entdeckt haben Symptome, die mit Bezug zu ransomware Infektionen, es ist eine große Möglichkeit, dass Sie vielleicht gefangen haben, eine solche Infektion durch eine phishing-Nachricht. Versuchen Sie sich zu erinnern, haben Sie kürzlich eine fragwürdige aussehende E-Mail? Wenn die Antwort ja ist, könnte es der Fall sein, warum Ihr computer betroffen ist. Verschiedene spam-Nachrichten enthalten möglicherweise schädliche Inhalte als Gauner verwenden diese Taktik, um die Ausbreitung der gefährlichen Nutzlast und infizieren die Opfer Computer sehr leicht.

Außerdem, wenn Sie wie beim Besuch verschiedener Websites wie P2P-Netzwerke, es könnte auch der Fall sein, warum Ihr computer mit ransomware infiziert. Solche web-Seiten, die oft ohne Schutz und schädlichen links, die kann starten der Bedrohung hindurch, direkt auf Ihrem computer mit nur einem versehentlichen Klick.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Pico

Unter über die Daten-Sicherheit, die Sie brauchen, zu speichern, Kopien von wichtigen Dateien auf einem externen Gerät. Erwerben Sie ein USB-Laufwerk, und kopieren Sie wichtige Daten. Es wird kein Risiko, dass Ihre Dateien möglicherweise beschädigt, wenn Sie die USB-unplugged von Ihrem PC.

So löschen Sie Pico

Wenn man Dateien mit der .Pico Anhang, können Sie sicher sein, dass Sie entfernen müssen Pico virus, wie es ist verantwortlich für Ihre beschädigten Daten. Wir empfehlen die Wahl eines professionellen anti-malware-tool. Wählen Sie aus unseren empfohlenen , oder Anti-MalwareNorton Internet Security. Jedoch, fühlen Sie sich frei, alle Ihre eigenen, wenn Sie wahrscheinlich auch.

Nach der Durchführung der Pico ransomware entfernen, stellen Sie sicher, aktualisieren Sie Ihre computer. Achten Sie darauf, in der Zukunft, nehmen Sie alle vorsorge-Maßnahmen möglichst zu vermeiden, verschiedene malware-Infektionen. Wichtiger ist, lagern die wertvollen Dokumente auf externe Geräte zu schützen, Ihre Dateien vor Beschädigungen.

Darüber hinaus haben Sie immer antivirus-Schutz auf Ihrem computer ausgeführt werden. Es wird steigern Sie Ihre PC-Sicherheit und schützen das system von verschiedenen Bedrohungen, die versuchen, schleichen sich in das system unbemerkt.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind Pico. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen Pico Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen Pico oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren Pico Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen Pico oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen Pico Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen Pico oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn Pico.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen Pico Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen Pico oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass Pico noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die Pico Programm.
  7. Wählen Sie Pico oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von Pico

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen Pico

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt Pico, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden Pico in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Pico
  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*