Löschen Sie URSA

Januar 28, 2021

Was ist URSA?

URSA Ransomware ist eine Art maschinell schädliche Software, die sich auf Umsatzbetrug konzentriert. Im Gegensatz zu einer Vielzahl anderer Bedrohungen einer ähnlichen Familie wird kein Plug-In an vertrauliche Dateien angehängt, unabhängig davon, dass die Chiffre (RSA-2048) für diese Absicht verwendet wird. Infolgedessen können Sie keine Bilder, Videos, Dokumente oder anderen Dateien ohne Entschlüsselungsanwendungen starten, die lediglich von Cyberkriminellen angezeigt werden, die hinter der Infektion stehen.

Löschen Sie URSA

Es gibt zwei Bußgelder, die darauf hinweisen, dass die Malware URSA so schnell gelöscht wird, wie das Sperren von Dateien abgeschlossen ist – RECOVER_YOUR_FILES.HTML und RECOVER_YOUR_FILES.TXT. In diesen Dateien notieren die Entführer, was mit den Fakten der Opfer geschehen ist, und bitten sie, den Tor-Browser zu erhalten. Dies würde den Zugang zu einer speziell erstellten Webseite in Paketen mit umfassenden Richtlinien zum Kauf von Bitcoins und zur Zahlung von 350 US-Dollar für einen Entschlüsseler ermöglichen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie URSA

Überall gibt es viel mehr Ransomware. Trotz der Tatsache, dass abgeleitete Stämme zusammen mit verschiedenen wöchentlich erstellten Versionen zur Routine werden (zum Beispiel haben Djvu-Schauspieler Pola und Wbxd in einer Woche getrennt erstellt), erscheinen auch neue. URSA 1.0 ist einer von ihnen, und es scheint, als ob diese Cyberkriminellen keine Spiele spielen.

Es werden keine Dokument-Plugins angehängt. Es werden keine Kontakt-E-Mails bereitgestellt und es hängt von Tor ab. Stattdessen werden mit Bedacht erstellte Strafanzeigen verwendet.

Trotz der Tatsache, dass es kein Add-On-Angebot gibt, werden die Dateien unabhängig davon verschlüsselt, und Sie können sie möglicherweise nicht öffnen. Als Gauner, wie in der Lösegeldnachricht klargestellt, benötigen Sie einen sensiblen Schlüssel, der nur den Entführern zur Verfügung steht. Leider gibt es keine 100% effizienten Ansätze, die die von Parasitenherstellern enthaltenen Schlüssel ändern würden. Der einzige Schutz für die Wiederherstellung von Informationen besteht darin, Backups zu verwenden, die vor dem Verstoß erstellt wurden.

Wie Sie sehen können, leisten böswillige Softwareentwickler von URSA 1.0 hervorragende Arbeit darin, den Opfern zu sagen, was als nächstes zu tun ist – es liegt in ihrem klügsten Interesse, dies zu tun, um die Zahlung von 0,0086 BTC zu erhalten. Auf der speziell erfundenen Tor-Website behaupten die Angreifer auch, dass die Leute nur eine Woche Zeit haben, um Ihnen die Zahlung für den URSA-Entschlüsseler zu zeigen. Andernfalls gehen die Dateien auf unbestimmte Zeit verloren.

Alarmierung neben dauerhaften Informationsschäden ist der übliche Trick unter Ransomware-Entwicklern und war vor allem früher bekannt. Das Fälligkeitsdatum ist da, um die Opfer zu bedrohen und sie schneller bezahlen zu lassen. Unabhängig davon gibt es keine Beweise dafür, dass Cyberkriminelle das Entschlüsselungsprogramm nach der Zahlung tatsächlich anbieten und den persönlichen Schlüssel nach einer Woche deinstallieren.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie URSA

Wenn Sie sich für eine Zahlung entscheiden, gefährden Sie daher nicht nur Ihre Dateien, sondern auch Ihr Einkommen. Daher warnen Sicherheitsexperten davor. Stattdessen können Sie sich auf Auswahltechniken verlassen, die Ihnen helfen können, auch wenn Sie nicht vergessen, dass Sie URSA Ransomware entfernen müssen, um sie zu verwenden. Außerdem wird empfohlen, verschlüsselte Dokumentensicherungen auf einem einzelnen Medium (z. B. einem USB-Flash-Laufwerk) zu erstellen.

Die Deinstallation von URSA-Malware kann mit einer Reihe von Verteidigungssoftware durchgeführt werden, z. B. SpyHunter 5Combo Cleaner. Die Neueinstellung des Betriebssystems muss jedoch zusammen mit exklusiven Dienstprogrammen zur Neueinstellung durchgeführt werden. Intego kann die Windows-Registrierung wiederherstellen, nicht funktionsfähige PC-Dateien in Bundles durch neue ersetzen und Abstürze, Störungen und andere Schutzprobleme stoppen, nachdem die Malware entfernt wurde.

Wie funktioniert URSA?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie mit einer Bedrohung kontaminiert werden, ist dies sehr wahrscheinlich auf Bewegungen zurückzuführen, die als gefährlich eingestuft werden. In der Regel teilten Cyberkriminelle Parasiten auf unterschiedliche Weise, um die Bedrohungsrate zusätzlich zu den Zahlungschancen erheblich zu erhöhen. Hier sind einige Ansätze, die es wert sind, erwähnt zu werden:

Neu verpackte Installationsprogramme für mehrere Tools, z. B. Sicherheitslücken im Adobe Reader Utility, Loader oder Keygens. Bösartige Junk-Mail-Anhänge und Weblinks Tool-Lücken und Drive-by-Downloads Fiktive Updates usw.

Um den tückischen Ransomware-Virus in Zukunft abzuwenden, empfehlen wir Ihnen dringend, das Erinnern über ein mit dem Web verbundenes Betriebssystem zu üben. Obwohl durch ein robustes Sicherheitsprogramm ein Großteil der Viren vermieden werden kann, kann eine Lähmung von Hand, um ein Programmloch zu erhalten, ungeachtet dessen schrecklich enden.

Halten Sie sich von E-Mail-Anhängen fern, in denen Sie aufgefordert werden, den Betrieb von Makros zuzulassen, alle Anwendungen auf Ihrem PC zu reparieren, sichere Kennwörter für alle Ihre Konten zu verwenden (und diese niemals wiederzuverwenden!) Und Ihr Sicherheitsprogramm niemals zu lähmen, um ein Raubkopienspiel oder ein Spiel einzurichten Programmlücke.

So eliminieren Sie URSA

Wie bereits erläutert, gibt es keine sichere Möglichkeit, die verschlüsselten Dateien wiederherzustellen, ohne den Entschlüsselungsschlüssel von Cyberkriminellen zu erhalten. Da es darüber hinaus außergewöhnlich ist, werden Sie nicht davonkommen, andere Opfer zu kontaktieren und es für Ihre Dateien zu verwenden – dies ist eines der Argumente, warum Ransomware in Bezug auf Betrug so effizient ist.

Das Bezahlen von Hackern kann eine Gewinnverschwendung sein, da sie nicht dazu neigen, Ihnen einen Entschlüsseler weiterzuleiten (trotz der Tatsache, dass sie dies ursprünglich sagen könnten). Somit liegt eine Art Zentrum auf URSA Ransomware-Eliminierungs- und Auswahlprotokoll-Abrufansätzen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie URSA

Obwohl Sie schädliche URSA-Software technisch manuell entfernen können, sind überlegene Systemfähigkeiten erforderlich. Wir empfehlen Ihnen daher, sich an ein viel authentischeres Schema zu halten, mit dem Infektionen automatisch identifiziert und deinstalliert werden – führen Sie einen vollständigen Betriebssystem-Scan mit SpyHunter 5Combo Cleaner durch oder schützen Sie Programme.

Nach dem Entfernen können Sie Intego verwenden, das beschädigte PC-Dateien repariert und Abstürze oder Fehler aufgrund der Verletzung bösartiger Software verhindert. Schließlich sollten Sie versuchen, Ansätze zum Abrufen von Optionsnummern zu verwenden, anstatt die Angreifer zu bezahlen – wir bieten sie unten an.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind URSA. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen URSA Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen URSA oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren URSA Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen URSA oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen URSA Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen URSA oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn URSA.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen URSA Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen URSA oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass URSA noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die URSA Programm.
  7. Wählen Sie URSA oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von URSA

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen URSA

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt URSA, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden URSA in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*