HELP_DECRYPT Anleitung zum Entfernen

Januar 12, 2021

Was ist HELP_DECRYPT?

HELP_DECRYPT ist ein gefährliches Protokoll, das eng mit der CryptoWall-Ransomware verbunden ist. Sollten Sie es gerade oder eine dieser Arten von Dateien (HELP_DECRYPT.png, HELP_DECRYPT.txt, HELP_DECRYPT.html) in einem Ihrer Ordner entdeckt haben, könnten Sie in erheblichen Schwierigkeiten stecken. Das Vorhandensein dieses Datensatzes auf Ihrem System weist darauf hin, dass er durch Ransomware beschädigt ist, die darauf abzielt, private Dateien zu verschlüsseln, z.

HELP_DECRYPT Anleitung zum Entfernen

Fotos Dokumente Videos Archive usw.

HELP_DECRYPT Ransomware dringt in Maschinen ein, kurz nachdem der Benutzer auf einen böswilligen Hyperlink oder Zip-Anhang von Junk-E-Mail-Nachrichten gedrückt hat. Außerdem hat eine aktuelle Analyse ergeben, dass diese Ransomware aktiv über Missbrauchskits verbreitet wird, die die kleinste Lücke in der Sicherheitsvorrichtung des Computers erkennen.

Das Vorhandensein des schädlichen HELP_DECRYPT-Dokuments ist ein großer Hinweis darauf, dass Ransomware seine schmutzigen Taten auf dem Computer Ihres PCs startet und Sie es wahrscheinlich nicht verwerfen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie HELP_DECRYPT

Zuvor eingerichtet, untersucht CryptoWall Ransomware den PC auf private Dateien mit .Doc, .Docx, .Xls, .Ppt, .Psd, .Pdf, .Eps, .Ai, .Cdr, .Jpg usw. Plug-Ins und verschlüsselt jeden von ihnen zusammen mit dem RSA-Verschlüsselungsalgorithmus. Unmittelbar danach werden alle Ordner zusammen mit den folgenden Dateien überfüllt:

Außerdem wird der Benutzer in der Sekunde, in der die CryptoWall-Schadsoftware vollständig verschlüsselt ist, in Paketen mit einem Hilfsfenster zum Entschlüsseln von Schadsoftware versehen, in dem darauf hingewiesen wird, was mit den auf einem Betriebssystem gespeicherten Informationen durchgeführt wurde und was der Benutzer ausführen muss, um die betroffenen Dateien zu entschlüsseln. Um genau zu sein, muss der Benutzer den Tor-Browser verwenden und eine Strafe von 500 US-Dollar in Bitcoins zahlen.

Kein Problem, wie wertvoll die verschlüsselten Dateien sind, Sie müssen nicht einmal darüber nachdenken, das Geld zu bezahlen, da Sie sich lediglich für Internet-Cheats einsetzen und eine enorme Menge an Gewinn verlieren, ohne sicherzustellen, dass der HELP_DECRYPT-Katalog verschwunden ist und Ihre Informationen erhalten bleiben wiederhergestellt werden. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, die schädliche CryptoWall-Software zusammen mit Intego oder einer anderen anständigen schädlichen Software zu deinstallieren und ein seriöses Dienstprogramm zum Abrufen von Protokollen zu verwenden, um Ihre Dateien wieder zu sammeln.

Wie funktioniert HELP_DECRYPT?

Dieser böse Katalog wird von CryptoWall Ransomware ausgelöst. Sicherheitsanalysten empfehlen Benutzern, die regelmäßig mit dieser Ransomware-Malware verbunden sind. Sie könnten also früher wissen, dass diese werbefinanzierte Version Missbrauchs-Kits verwendet und Lücken im Verteidigungscomputer des Computers ziemlich reibungslos erkennt.

Öffnen Sie daher niemals fragwürdige E-Mails, da diese mit eingedrungenen Anhängen bombardiert werden könnten. Verhindern Sie außerdem den Besuch unzulässiger Seiten, da diese möglicherweise Hyperlinks oder betrügerische Benachrichtigungen enthalten, die mit der ausführbaren CryptoWall-Datei überfüllt sind. Sie können auf Folgendes verlinken:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie HELP_DECRYPT

Java Flash Player Media Player Adobe Reader Adobe Flash usw.

Unmittelbar nach dem Start des ausführbaren Katalogs wird die Assist-Dekodierungs-Malware beim Start von Windows ausgeführt, und es werden Dateien codiert. Schließlich kann der Benutzer eine Warnmeldung erhalten, die sich auf die Verschlüsselung von Informationen und die Leistungen bezieht, die Benutzer benötigen und nicht ausführen können Laden Sie sie zurück. Sollten Sie früher mit CryptoWall Ransomware beschädigt worden sein, sollten Sie eine solche Warnung besser auf Ihrem Bildschirm sehen:

So deinstallieren Sie HELP_DECRYPT

Um das Öffnen des HELP_DECRYPT-Datensatzes abzubrechen und ihn vom Computer zu löschen, müssen Sie CryptoWall-Malware für immer entfernen. Leider kann dies nicht von Hand erreicht werden, da Ransomware und ähnliche Anwendungen unter zahlreichen Dateien lauern und tief im Computer lauern können, während sie dies erfordern.

Die richtige Auflösung für die Beseitigung von HELP_DECRYPT-Ransomware wäre, eine vollständige Systemprüfung zusammen mit der guten Anti-Malicious-Softwareanwendung zu bevorzugen. Diese Arten von Anwendungen wurden bereits getestet, als versucht wurde, die Infektion des HELP_DECRYPT-Dokuments zu beobachten:

SpyHunter 5Combo Reiniger.

Außerdem sollten Sie gleich danach nicht ignorieren, um nach überflüssigen Kopien Ihrer Dateien zu suchen, und Intego verwenden, um mögliche Schäden an Computerdateien zu beheben. Sie können auf externen komplizierten Laufwerken, CDs, DVDs gespeichert werden oder nur von Google Drive, Dropbox, Flickr und anderen Lösungen abhängen. Denken Sie darüber nach, wenn Sie den nächsten Katalog speichern, den Sie für wichtig halten. Dies gilt insbesondere für Fotos, Musik- und Videodateien, Kunst und verbundene Dokumente.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind HELP_DECRYPT. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen HELP_DECRYPT Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen HELP_DECRYPT oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren HELP_DECRYPT Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen HELP_DECRYPT oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen HELP_DECRYPT Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen HELP_DECRYPT oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn HELP_DECRYPT.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen HELP_DECRYPT Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen HELP_DECRYPT oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass HELP_DECRYPT noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die HELP_DECRYPT Programm.
  7. Wählen Sie HELP_DECRYPT oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von HELP_DECRYPT

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen HELP_DECRYPT

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt HELP_DECRYPT, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie HELP_DECRYPT

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden HELP_DECRYPT in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*