Entfernen Sie WinSecurity

Januar 13, 2021

Was ist WinSecurity?

Win-Schutz ist das PUP, das als praktisches Programm auf dem Computer eingerichtet werden kann. Dieses Dienstprogramm wird als äußerst praktisches Browser-Add-On beworben, mit anderen Worten, mit dem Sie die Verteidigung Ihres Computers verbessern und ihn vor anderer Malware schützen können. Wenn Sie tatsächlich ein Programm dafür benötigen, müssen Sie über eine aktuelle Anti-Malware nachdenken, da WinSecurity mit dem gesamten Bündel von Fähigkeiten einhergeht, die Sie zu unterschiedlichen Bedenken führen können.

Entfernen Sie WinSecurity

Wenn Sie wissen, was der Begriff "Adware" bedeutet, sollten Sie nicht alarmiert sein, nachdem Sie WinSecurity-Anzeigen direkt nach der Installation dieser Software auf Ihrem Gerät verstanden haben. Diese Art von Rabatten hat die Tendenz, in einer Anordnung von Nachrichten, Bannerwerbung, Popups und anderen Störungen anzukommen.

Darüber hinaus können Sie auch mit Verlangsamungen, Anweisungen und verbundenen Problemen rechnen. Sollten Sie zuvor Anzeigen von Win Safety gesehen haben, beachten Sie, dass diese möglicherweise weder störend noch fragwürdig erscheinen.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie WinSecurity

Seien Sie jedoch vorsichtig, dass einige dieser Anzeigen versuchen können, Sie zu schattigen Portalen zu führen. Übrigens wird werbefinanzierte Software zusätzlich dazu entwickelt, die Benutzer und ihre Browsing-Aktivitäten im Auge zu behalten und diese Informationen an verknüpfte Parteien zu übertragen.

Auf diese Weise können Dritte attraktive Anzeigen auswählen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie betrogen werden, ihre Anzeigen zu schalten. Bevor Sie Win Defense auf Ihrem Computer installieren, sollten Sie sich überlegen, was Sie von diesem Computer herunterladen können. Wir kommen zu dem Schluss, dass die Antwort offensichtlich ist – wenig. Wenn Sie entschlossen sind, das von Win Stability Ad unterstützte Programm von Ihrem System zu deinstallieren, sollten Sie neben Intego oder anderer guter Anti-Spyware eine vollständige Systemuntersuchung durchführen.

Wie funktioniert WinSecurity?

WinSecurity kann auf seiner offiziellen Webseite WinSecurity.net erkannt werden. Wie unser Sicherheitsteam empfiehlt, sollten solche Apps jedoch nicht bezogen werden, da es wahrscheinlich ist, dass sie auf dem Betriebssystem eine Menge störender Gewohnheiten hervorrufen. Darüber hinaus werden Win Defense und ähnliche werbefinanzierte Software, zu der WebCheck, WinGuard und WebEnhance gehören, häufig über freie Software und Shareware vertrieben.

Genauer gesagt wird potenziell unerwünschte Software als ergänzender Anhang in zusätzliche Anwendungen integriert. Wenn Sie diese Software installieren, können Sie daher auch verschiedene werbefinanzierte Apps der Programmkategorie erhalten. Ignorieren Sie daher die impulsive Einrichtung von Freeware, da dies zur Einrichtung von werbefinanzierter Software oder anderen unerwünschten Tools führen kann.

Um dies zu blockieren, seien Sie während der Einrichtung der Freeware vorsichtiger. Sie könnten glauben, dass das Lesen der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung Zeitverschwendung ist. Unabhängig davon glauben wir das nicht und empfehlen dringend, alles zu lesen, da dadurch bekannt wird, welche hinzugefügten Programme mit dem von Ihnen installierten Dienstprogramm gepackt sind.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie WinSecurity

Es wird empfohlen, die Option Erweiterte oder benutzerdefinierte Einstellungen auszuwählen und die Einrichtung zusätzlicher Apps (z. B. Browser-Plugins, Add-Ons, Plug-Ins usw.) zu deaktivieren. Sollten Sie zuvor festgestellt haben, dass auf Ihrem Gerät WinSecurity vorhanden ist, vermeiden Sie dies bitte nicht.

So beenden Sie WinSecurity

Wenn Sie auf endloses Win Defense-Routing und Popup-Anzeigen stoßen, sollten Sie damit rechnen, dass Sie diese Anwendung jemals auf Ihrem System installiert haben. Wenn Sie dies absichtlich getan haben, sollten Sie überlegen, was Sie von ihm herunterladen.

Verschieben Sie nicht länger und verwenden Sie die unten stehende Anleitung, um diese fragwürdige Anwendung zu entfernen, unabhängig davon, ob Ihr PC bereits in einem Paket mit einem anderen Programm (Freeware, Shareware usw.) infiziert wurde. Wenn Sie diese Art von Eliminierungsphasen nicht immer wieder wiederholen möchten, sollten Sie sich für die automatische Eliminierung der Win-Stabilität entscheiden.

Mit Intego können Sie Malware-Schäden in Bundles beenden. SpyHunter 5Combo Cleaner und es wird empfohlen, Welpen und Malware zusammen mit all ihren Dateien und Registrierungseinträgen, die mit ihnen verbunden sind, zu bemerken.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind WinSecurity. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen WinSecurity Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen WinSecurity oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren WinSecurity Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen WinSecurity oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen WinSecurity Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen WinSecurity oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn WinSecurity.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen WinSecurity Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen WinSecurity oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass WinSecurity noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die WinSecurity Programm.
  7. Wählen Sie WinSecurity oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von WinSecurity

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen WinSecurity

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt WinSecurity, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Wenn Sie immer noch finden WinSecurity in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie WinSecurity
  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*