Barack Obama Blackmail ransomware entfernen

September 19, 2018

Was ist Barack Obama Blackmail ransomware

Barack Obama Blackmail ransomware ist eine gefährliche cyber-Bedrohung, die behauptet, dass alle .exe-Dateien sind verschlüsselt, den ehemaligen Präsidenten.

Barack Obama Blackmail ransomware ist eine neue cyber-Bedrohung, die verschlüsselt ausführbare Dateien auf dem Zielcomputer. Forscher beachten Sie, dass diese malware ist auch bekannt als Barack Obama, der Ewige Blau Erpressung virus, öffnet ein pop-up-Fenster als ein Lösegeld-Hinweis sobald die Verschlüsselung abgeschlossen ist. Die Opfer werden aufgefordert, das Lösegeld zu bezahlen und den Kontakt mit dem Angreifer über 2200287831@qq.com E-Mail-Adresse für weitere Informationen.

Barack Obama Blackmail ransomware entfernen

Wenn der computer infiziert ist mit Barack Obama Blackmail ransomware, können die Benutzer nicht mehr öffnen, ausführbare Dateien. Neben der Verschlüsselung Prozess, dieses virus ändert die registry-Schlüssel zu ändern, die icons von .exe-Dateien und führen Sie das ransomware, sobald der Benutzer versucht, starten Sie die ausführbare Datei auf dem computer. Hier ist die Liste der veränderten registry-Schlüssel:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Barack Obama Blackmail ransomware

HKLMSOFTWAREClassesexeShell-HKLMSOFTWAREClassesexeShellOpen HKLMSOFTWAREClassesexeShellOpenCommand HKLMSOFTWAREClassesexeShellOpenCommand “C:UsersUsercodexgigas.exe” “%1″ HKLMSOFTWAREClassesexeEditFlags 2 HKLMSOFTWAREClassesexeDefaultIcon HKLMSOFTWAREClassesexeDefaultIcon C:UsersUsercodexgigas.exe,0 HKLMSOFTWAREClassesexe HKLMSOFTWAREClassesexe

Die Lösegeld-anspruchsvoll-Meldung, wie in einem pop-up-Fenster enthält die folgenden Informationen:

Die weitere Analyse ergab, dass Barack Obama Blackmail ransomware ist sehr anspruchsvoll, wie es programmiert ist, zu stoppen zahlreiche Prozesse, die mit Antiviren-tools. Diese Datei-Verschlüsselung-virus führt die folgenden Befehle aus, um zu töten, Kaspersky, McAfee, und Rising Antivirus tools:

taskkill /f /im KVXP.kxp taskkill /f /im Ravmon.exe taskkill /f /im VsTskMgr.exe taskkill /f /im kavsvc.exe taskkill /f /im Rav.exe taskkill /f /im Mcshield.exe

Sie können jedoch mit anderen Sicherheits-tools, wie zu entfernen Barack Obama Blackmail ransomware und schützen Sie Ihren computer. Beachten Sie, dass müssen Sie möglicherweise starten Sie Ihr system in den Abgesicherten Modus ersten. Die Anweisungen zeigen, wie dies zu tun sind im Anhang am Ende dieses Artikels.

Nach Barack Obama zu Erpressen entfernen Sie haben mehrere Möglichkeiten, sich zu erholen verschlüsselt .exe-Dateien. Es sind wirksame Werkzeuge, die zusammen mit den Richtlinien, die zeigen, wie das entschlüsseln von Informationen. Finden Sie weiter unten in diesem Bericht. Ansonsten können Sie backups, um Ihre Daten abzurufen.

Wie funktioniert Barack Obama Blackmail ransomware funktioniert

Ransomware-Typ cyber-Bedrohungen travel inside bösartige spam-E-Mails. Die elektronischen Briefe, die möglicherweise imitieren Benachrichtigungen, die von legitimen Unternehmen, um die Menschen zu täuschen in der Installation-Datei-Verschlüsselung-Viren. Beachten Sie, dass die malware verschleiern sich als .pdf-oder .jpg-Anhang.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Barack Obama Blackmail ransomware

Sobald der bösartige Anhang geöffnet wird, wird der computer infiziert ist mit ransomware. Sie sollten daher wachsam bleiben und sorgfältig zu überwachen Ihren Posteingang für spam-E-Mails. Sie können suchen, für irgendwelche Grammatikfehler oder Rechtschreibfehler zusammen mit dem Drang zu klicken, auf verdächtige links oder Anhänge. Diese sind einer der besten Indikatoren, dass Sie möglicherweise ein Ziel von ransomware.

Forscher haben auch die Nutzer ermuntern, zu bleiben Weg von den anzeigen und peer-to-peer (P2P) file-sharing-Websites. Einige anzeigen können so programmiert werden, zum ausführen von bösartigen Skripten und automatisch installieren malware als auch. Daher sollten Sie nur sichere websites und download-Programme von autorisierten Entwicklern.

So löschen Sie Barack Obama Blackmail ransomware

Forscher warnen, dass der regelmäßige computer-Nutzer sollten nie versuchen, Sie zu entfernen Barack Obama Blackmail ransomware auf Ihre eigenen. Es besteht eine erhebliche Gefahr, dass die Leute vielleicht löschen wichtige Systemdateien oder töten grundlegenden Prozesse und Schaden Ihrem Computer dauerhaft.

Sie sollten eine professionelle antivirus-software, die komplette Barack Obama zu Erpressen, die Entfernung richtig. Unsere IT-Experten empfehlen die Verwendung eines der folgenden Sicherheits-tools und Lesen Sie die Anweisungen unten:

; ; Anti-MalwareNorton Internet Security.

Phase 1: Löschen Der Browser-Erweiterung

Zuerst von allen, würden wir empfehlen, dass Sie überprüfen Sie Ihre browser-Erweiterungen und entfernen Sie alle, die verknüpft sind Barack Obama Blackmail ransomware. Eine Menge von adware und andere unerwünschte Programme, browser-Erweiterungen verwenden, um hijacker-internet-Anwendungen.

Entfernen Barack Obama Blackmail ransomware Erweiterung von Google Chrome

  1. Starten Google Chrome.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: chrome://extensions/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen Barack Obama Blackmail ransomware oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Deinstallieren Barack Obama Blackmail ransomware Erweiterung von Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox.
  2. In der Adressleiste, geben Sie ein: about:addons und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Aus dem Menü auf der linken Seite, wählen Sie Erweiterungen.
  4. Suchen Barack Obama Blackmail ransomware oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.

Löschen Barack Obama Blackmail ransomware Erweiterung von Safari

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie “Einstellungen” aus der Liste.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterungen.
  5. Suchen Barack Obama Blackmail ransomware oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf ‘Deinstallieren’.
  6. Darüber hinaus öffnen Sie die Safari Einstellungen wieder und wählen Sie Downloads.
  7. Wenn Barack Obama Blackmail ransomware.safariextz in der Liste erscheint, wählen Sie es und drücken Sie “Löschen”.

Entfernen Barack Obama Blackmail ransomware Add-ons, die von Internet Explorer

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem Menü am oberen Rand, wählen Sie Extras und drücken Sie dann add-ons Verwalten.
  3. Suchen Barack Obama Blackmail ransomware oder alles rund um es, und wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie auf “Entfernen”.
  4. Öffnen Internet Explorer.In dem unwahrscheinlichen Szenario, dass Barack Obama Blackmail ransomware noch auf Ihrem browser, befolgen Sie die weiteren Anweisungen.
  5. Drücken Sie Windows-Taste + R, geben appwiz.cpl und drücken Sie die EINGABETASTE
  6. Die Programme und Funktionen Fenster öffnen, in dem Sie sollten in der Lage sein zu finden, die Barack Obama Blackmail ransomware Programm.
  7. Wählen Sie Barack Obama Blackmail ransomware oder anderen kürzlich installierten unerwünschten Eintrag und klicken Sie auf ‘Deinstallieren/Ändern’.

Alternative Methode zum löschen der browser von Barack Obama Blackmail ransomware

Es kann Fälle geben, wenn Sie adware oder PUPs, die nicht entfernt werden kann einfach durch das löschen von Erweiterungen oder die codes. In diesen Situationen ist es notwendig, zurücksetzen der browser-Standard-Konfiguration. In Sie merken, dass selbst nach dem loswerden von seltsamen Erweiterungen die Infektion immer noch vorhanden ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Verwenden Chrome Clean-Up-Tool zum Löschen Barack Obama Blackmail ransomware

  1. Starten Google Chrome.
  2. Im Feld Adresse geben Sie: chrome://settings/, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Erweitern Sie ” Erweiterte Einstellungen, die Sie hier finden können durch scrollen nach unten.
  4. Blättern Sie nach unten, bis Sie sehen, Reset-und Aufräumarbeiten.
  5. Drücken Sie auf Clean-up-computer. Dann drücken Sie auf Suchen.

Diese Google Chrome Funktion ist eigentlich klar, den computer von einer schädlichen software. Wenn es nicht erkannt Barack Obama Blackmail ransomware, gehen Sie zurück zu Bereinigen, computer und die Einstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen Mozilla Firefox auf Default

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Barack Obama Blackmail ransomware

Wenn Sie immer noch finden Barack Obama Blackmail ransomware in Mozilla Firefox browser, Sie sollten in der Lage sein, um loszuwerden, der Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Firefox auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

  1. Starten Sie Mozilla Firefox
  2. In das Feld Adresse, geben Sie ein: about:support ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Sie werden umgeleitet werden, um ein Informationen zur Fehlerbehebung Seite.
  4. Aus dem Menü auf der rechten Seite, wählen Sie die Option Aktualisieren Firefox.
  5. Bestätigen Sie Ihre Wahl, indem Sie auf Aktualisieren klicken Firefox in das neue Fenster.
  6. Ihr browser wird automatisch geschlossen, um erfolgreich wiederherstellen der Einstellungen.
  7. Drücken Sie Auf Fertig Stellen.

Reset Safari-Browser auf Normalen Einstellungen

  1. Starten Sie Safari.
  2. Drücken Sie auf das Safari-Symbol für Einstellungen, die Sie hier finden können in der oberen rechten Ecke.
  3. Drücken Sie “Safari Zurücksetzen”.
  4. Ein neues Fenster wird erscheinen. Wählen Sie die Felder aus, welche Sie zurücksetzen möchten, oder verwenden Sie die Abbildung unten, um Sie zu führen. Sobald Sie alles ausgewählt, drücken Sie “Reset”.
  5. Starten Sie Safari Neu.

Wiederherstellen Internet Explorer auf Default-Einstellungen

  1. Starten Internet Explorer.
  2. Aus dem oberen Menü, klicken Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  4. Am unteren Rand des Fensters, unter Zurücksetzen der Internet-Einstellungen, es wird ein ‘Reset’ – Taste. Drücken Sie,.

Während Erweiterungen und Plug-ins gelöscht werden, das wird sich nicht berühren Sie Ihre browser-history, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter oder Internet-cookies.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*